Rudolf Virchow Oberschule


/images/partner/rvo/rudolf-vierchow-oberschule.png

»Die Freiheit ist nicht die Willkür, beliebig zu handeln, sondern die Fähigkeit, vernünftig zu handeln.«

(Rudolf-Virchow)

Dieser Satz von Rudolf-Virchow prägt unser Leitbild und ist Orientierung für unser Tun und Handeln. Unsere pädagogische Arbeit und schulische Organisation sind durch Kooperation und Transparenz, freundliche Zuwendung und Respekt gekennzeichnet. Die Schule ist ein Raum der gegenseitigen Wertschätzung und Akzeptanz.

Die Freude am Lernen begreifen wir als zentralen Wert. Die Erziehungsziele unserer Schule bestehen in der Herausbildung von positiven Lern- und Lebenseinstellungen, leistungsbereiter und eigenverantwortlicher Persönlichkeiten und in der Vermittlung humanistischer und zivilgesellschaftlicher Grundwerte. Durch Kooperation mit Wirtschaftsunternehmen, Hochschulen und anderen außer- schulischen Partnern können Lernende praktische Erfahrungen sammeln, die sie gezielt auf Beruf und Studium vorbereiten. Wir schaffen ein gutes Lernklima, das Schülern die Motivation und Freude am Lernen gibt.

Unser Schulprofil, unser Konzept zur Berliner vertieften Berufsorientierung (BVBO) und zum Dualen Lernen hat das Ziel, jede Schülerin und jeden Schüler gut auf das Berufsleben und das Studium vorzubereiten.

Neben dem Fremdsprachenangebot, das in mehreren Klassen im bilingualen Unterricht intensiviert wird, sind die Naturwissenschaften, die Mathematik und Informatik Schwerpunkte unseres Bildungsangebots.

Die Ausbildung medialer Kompetenzen ist dabei ein ständiger Begleiter. Insbesondere das Thema Sicherheit im Umgang mit persönlichen und fremden Daten spielt eine zentrale Rolle. So freut es uns besonders, dass unser Unterricht künftig durch die Projektergebnisse des »SecAware4School«-Projekts bereichert wird.

Website der Rudolf Virchow Oberschule